TSV Kareth Lappersdorf e.V.

TSV Logo grau TSV Kareth Lappersdorf

.

Von 2010 bis heute

Mit Unterstützung der Marktgemeinde und des Bayer. Landessportverbandes hat der TSV Kareth-Lappersdorf 2009 bis 2010 das beispielhafte Sport- und Freizeitzentrum Lappersdorf, das weit über die Region hinaus ein Aushängeschild für den Verein und den Markt darstellt, um eine große Investition erweitert und die bestehenden sportlichen Möglichkeiten gesichert und für die Zukunft verbessert. Der Anbau mit den Außensportumkleiden war schon lange überfällig, da die bestehenden Außenumkleiden in der Gemeindehalle von der Größe nicht mehr ausreichend waren.
Mittlerweile hat sich der Verein immer wieder weiterentwickelt. Verschiedenste Sportarten sind dazugekommen. Gastvereine beherbergt der TSV ebenso in seinen Räumen wie Echo Kareth ein bereits seit 100 Jahren bestehender Schützenverein sowie den Eisstockverein Lappersdorf ESV. Höhepunkt war 2011 die Deutsche Meisterschaft im Boogie Woogie die, die Rock'n Roll Abteilung ausgerichtet hatte. Die damaligen Vorstände sowie der jetzige Vorstand haben sich zum Ziel die Vorgaben Bewegung, Gesundheit, Integration, Gewalt-und Drogenprävention, Erziehung und Bildung und ehrenamtliches Engagement gesetzt. Weiterhin soll den Bürgerinnen und Bürgern ein sinnvolles Sportangebot zu erschwinglichen Preisen geboten werden können. Die Gebäude sind in die Jahre gekommen Sanierungen müssen durchgeführt werden. Ein Kraftakt der ohne Fördermittel nicht zu stemmen sein wird. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir auch jetzt richtig Zukunftsorientiert entscheiden. Selbstverständlich geht das alles nicht ohne engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die durch ihr Ehrenamt den Verein heute wie damals am Leben erhalten.

Dieser Artikel wurde bereits 2621 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
195836 Besucher